Hausaufgaben

Hausaufgaben sind Pflicht und in der Regel keine freiwillige Leistung. Sie dienen dazu, den Unterrichtsstoff, der am Vormittag behandelt wurde, zu üben oder auch vorzubereiten. Helfen Sie Ihrem Kind, wenn es einmal nicht alleine weiter kommt, aber Sie müssen nicht ständig daneben sitzen.
Kontrollieren Sie die Hausaufgaben regelmäßig, aber Sie müssen Fehler nicht verbessern. Wenn Ihr Kind noch Schwierigkeiten hat, teilen Sie dieses bitte der Lehrerin mit. Sie kann Ihr Kind wirksam unterstützen.
Schreiben und rechnen Sie auf keinen Fall für Ihr Kind!
Bei sich häufenden Problemen ist es sinnvoll, das Gespräch mit der Lehrerin zu suchen.

Postheft

Im Postheft können Sie der Lehrerin Nachrichten übermitteln. Auch die Lehrerin teilt Ihnen über das Postheft wichtige Termine oder Nachrichten mit. Bitte sehen Sie regelmäßig (am besten täglich) hinein.
Geben Sie Unterschriften und Geldbeträge Ihrem Kind bitte rechtzeitig mit. Durch die Möglichkeit, alles in einem Zuge einzusammeln und zu kontrollieren, ersparen Sie uns viel Zeit, in der wir uns lieber Ihrem Kind und der Klasse widmen können.

 

                              Grundschule Nürnberg, Wiesenschule, Wiesenstraße 68, 90443 Nürnberg, Tel: 0911/440959               Impressum / Datenschutz