Chronik

 

Unsere Schule liegt im Süden von Nürnberg im Stadtteil Steinbühl und existiert seit 1876, also schon seit 140 Jahren.

Die Wiesenschule liegt südlich der Bahngleise, also außerhalb der ehemaligen Stadtmauern. Auf dieser Seite kannst du etwas über die Geschichte der Wiesenschule und des Stadtteils Steinbühl erfahren.
Wie wurde aus dem Dorf Steinbühl ein Stadtteil von Nürnberg?

Schon im Jahr 1343 wird das Dorf Steinbühl südlich der Stadt Nürnberg erstmals in einer Urkunde erwähnt.
Ca. 1250 bauten die "Herren von Stein" am Rande des Reichswaldes ein kleines Schlösschen.
Um diese Befestigung entstanden mehrere Bauernhöfe. Handwerker siedelten sich ebenfalls an.
Um das Dorf herum waren Felder und Wiesen.

 
Ortsteil Steinbühl Der Ort Steinbühl

Der Ort Steinbühl als Zeichnung um ca. 1400. Der Ort wurde noch mit "ai" (Stainbühl) geschrieben.

Das Steinbühler Schlößchen  

Das Schlösschen Steinbühl.

 

Weil viele große Wiesen an der Straße lagen, gab man ihr den Namen "Wiesenstraße".
Im Dorf standen sehr lange nur wenige Häuser.

 

Stadtplan ca. 1832

Stadtplan
Noch liegt der Ort vor den Toren Nürnbergs.

Deutlich ist der Altstadtring zu erkennen. Einige Ortschaften liegen außerhalb.

Steinbühl liegt im Süden der Stadt Nürnberg.

 

 

Das änderte sich, als man Maschinen erfand, mit denen man in Fabriken arbeiten konnte.


Weil es hier eine Eisenbahn und einen Kanal für die Schifffahrt gab, konnten die Waren, die in der Fabrik hergestellt wurden, schnell in alle Teile des Landes gebracht werden.

 

So wurde Steinbühl immer größer und wuchs 1865 mit Nürnberg zusammen.
11 Jahre später (1876) wurde unser Schulhaus gebaut.

Nürnberg vergrößerte sich weiter und heute ist Steinbühl mitten in Nürnberg.


Die Bilder und Pläne, die auf dieser Seite zu sehen sind, stammen aus dem Stadtarchiv Nürnberg.

 

 

 

 

Dieses fantastische Treppenhaus gibt es nicht mehr. Ab dem Schuljahr 2004/2005 ist das alte Treppengeländer durch ein modernes, statisch einwandfreies Treppengeländer aus Stahl ersetzt worden.

 


Säulenabschluss



Blick auf den Treppenaufgang zum 2.Stock mit der Säule

 


linke Säule

 


Treppengeländer

 


Aufgang zum 2.Stock rechts

 

Blick ins Treppenhaus

 

 


Absatz im 2.Stock

 


Blick auf das Geländer des Absatzes im 2.Stock

 

 


Blick auf das Treppengeländer zum Dachboden.

 

 

                              Grundschule Nürnberg, Wiesenschule, Wiesenstraße 68, 90443 Nürnberg, Tel: 0911/440959               Impressum